Logo BrunSpie
   
 
 
 
Uhr
Newsletter
Aktuell
Fotogalerie
Rezepte
Genealogie
Kontakt Links
Startseite
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

   
 
   
   
   
   
   

 

 

Gebackener Spargel mit Zitronen-Schnittlauchbutter

Grüner Spargel / Zitronenbutter

 

 

 

Herkunft:
Schweiz
Menüfolge:
Gemüsegerichte
Quelle:
Kochen
Kategorie:
Gemüse
Saison:
Frühling
Haute Cuisine:
Nein
Anzahl Personen:
4
  kcal:  231
Niedergaren:
Nein
Erfasst:
2020-05-07
Fleischlos:
Ja

 

 

8 Stück Backpapier
etwas Olivenöl, zum Bestreichen der Backpapiere
------------------------------
1 kg grüner Spargel
1 Bund Schnittlauch
80 g Butter
1 Zitrone, unbehandelt
2 Prisen Zucker
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

 

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
2. 4 Blätter Backpapier auf der Arbeitsfläche auslegen und sehr dünn mit Öl bestreichen, dann jeweils ein zweites Backpapier darüberlegen und wiederum mit Öl bestreichen.
3. Die Enden der Spargeln grosszügig um ⅓ kürzen und die Stangen wenn nötig im hinteren Teil schälen. Die Spargeln dicht nebeneinander in die Mitte der 4 Backpapiere legen.
4. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
5. In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Die gelbe Schale der Zitrone fein dazureiben. Den Zucker beifügen und alles 1 Minute dünsten. Zuletzt den Schnittlauch dazugeben. Dann die Zitronenbutter gleichmässig über die Spargeln träufeln und diese mit Salz und Pfeffer würzen.
6. Die Backpapiere nach oben nehmen und zusammenfalten, dann die 1 Seitenränder nach unten umschlagen. Die Spargelpakete auf ein Backblech legen.
7. Den Spargel im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte 20 - 25 Minuten backen.
8. Vor dem Öffnen ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dann auf vorgewärmte Teller geben und die Spargelpakete erst am Tisch öffnen.

 

 

 

 

 

 
© Erich Brunner-Spiegel, CH-4500 Solothurn
Letzte Änderung:
22.02.2012