Logo BrunSpie
   
 
 
 
Uhr
Newsletter
Aktuell
Fotogalerie
Rezepte
Genealogie
Kontakt Links
Startseite
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

   
 
   
   
   
   
   

 

 

Schwarzwurzeln in Käsesauce mit Petersilien-Polenta

Petersilienpolenta

 

 

 

Herkunft:
Deutschland
Menüfolge:
Gemüsegerichte
Quelle:
Amirfallah, Jacqueline
Kategorie:
Käse
Saison:
Winter
Haute Cuisine:
Nein
Anzahl Personen:
4
  kcal:  
Niedergaren:
Nein
Erfasst:
2020-12-16
Fleischlos:
Ja

 

 

SCHWARZWURZELN
1 Spritzer Essig
800 g Schwarzwurzeln
1 Zwiebel
3 EL Butterschmalz
etwas Salz
100 g Parmesan
½ Bund Majoran
½ Bund Schnittlauch
200 g Champions, braun
1 TL Kartoffelstärke
250 g Sahne
etwas Muskat, frisch gerieben
------------------------------
POLENTA
1 Bund Petersilie, glatt
6 dl Milch
etwas Salz
etwas Muskat, frisch gerieben
150 g Polentagriess
2 EL Butter

 

 

ZUBEREITUNG
1. SCHWARZWURZELN: Eine grosse Schüssel mit kaltem Wasser und einem Spritzer Essig bereitstellen.
2. Die Schwarzwurzeln schälen und direkt in Essigwasser legen, dann in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und wieder ins Essigwasser geben.
3. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
4. In einer grossen Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Die Schwarzwurzeln zugeben, mit Salz würzen und bei kleiner Hitze garen.
5. Den Parmesan fein reiben. Majoran abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und feinschneiden. Champignons putzen und vierteln.
6. In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen, Pilze darin anbraten und mit Salz würzen. Mit Kartoffelstärke abstauben, die Sahne dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Muskat, Schnittlauch und Majoranblättchen abschmecken und die Schwarzwurzeln dazugeben.
7. Den geriebenen Käse zugeben und warten, bis der Käse schmilzt. Die Sauce darf nicht mehr kochen, vorsichtig umrühren und die Sauce nochmal abschmecken.
8. POLENTA: Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
9. Die Petersilie und 1 dl Milch im Mixer sehr fein pürieren.
10. Die so grünlich gefärbte Milch zusammen restlicher Milch aufkochen, mit Salz und Muskat abschmecken.
11. Die Polenta einrühren und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen.
12. Anschliessend Butter zugeben und nochmals abschmecken.

ANRICHTEN
13. Zum Servieren die Polenta mittig auf den Teller geben und die Schwarzwurzeln darüber geben.

 

 

 

 

 

 
© Erich Brunner-Spiegel, CH-4500 Solothurn
Letzte Änderung:
22.02.2012